Beauty & Nails

Daniela Bügler

 

Ihre Gel-Nägel – so bleiben sie länger schön !

 

Herzlichen Dank, dass Sie mein Studio zur Fingernagel-Verschönerung ausgewählt haben.

Ich arbeite Hauptsächlich mit Produkten von Akyado und Marlise K.

Diese Materialien haben sich gegenüber früher stark verbessert und halten in der Praxis viel aus. Trotzdem kann es bei Überbeanspruchung vorkommen, dass sie brechen. Um dies möglichst zu verhindern und damit Ihre Gel-Nägel länger schön bleiben, möchte ich Ihnen einige Tipps für den Alltag mitgeben:

- Die Länge der modellierten Fingernägel sollte so gewählt sein, dass sie zu Ihrer   Gesamterscheinung passen und weder im Beruf, Haushalt, Sport oder Hobby stören.

- Gel-Nägel sind kein Ersatz für Werkzeuge. Verwenden Sie bitte zum Öffnen von Gegenständen andere Utensilien.

- Für Arbeiten, bei denen die Fingernägel einer grosser Beanspruchung ausgesetzt sind (z.B. Garten) oder im Umgang mit Chemikalien sowie scharfen Reinigungsmittel empfehlen wir das Tragen von Handschuhen.

- Sollten Sie das Bedürfnis haben, Nagellack-Entferner einzusetzen, dann bitte nur einen, der kein Aceton enthält.

- Gel-Nägel dürfen nicht geschnitten werden! Es besteht die Gefahr, dass sie dann splittern. Es ist auch nicht empfehlenswert, den Gel-Nagel selbst zu feilen, da dieser gegen Umwelteinflüsse versiegelt ist. Die Garantie, dass keine Feuchtigkeit eindringt, wäre somit nicht mehr gegeben. Wenn Sie trotzdem das unbedingte Bedürfnis haben,die Gel-Nägel selber zu kürzen, dann bitte nur mit einer Feile.

- Sollte sich wider Erwarten der Gel-Nagel an einer Stelle leicht ablösen, können Sie diesen mit einem speziellen Nagelkleber, der bei mir erhältlich ist, provisorisch „reparieren“ und schützen. So kann keine Feuchtigkeit zwischen Naturnagel und dem aufgetragenen Gel entstehen.

- Verwenden Sie bitte regelmässig Pflegeprodukte wie zum Beispiel Nagelöl, um die Nagelhaut geschmeidig zu halten. Aber bitte nicht am Tag vor dem Auffülltermin, da dadurch der Fingernagel sowie die -Umgebung für eine Modellage zu fettig ist.

- Die Natur hat es so eingerichtet, dass die Fingernägel nach vorne wachsen und das aufgetragene Gel mitzieht. Dadurch entsteht am Nagelansatz eine gelfreie Zone. Dies sieht auf die Dauer nicht schön aus und muss alle drei bis vier Wochen wieder aufgefüllt werden. Reservieren Sie sich bitte frühzeitig den entsprechenden Termin bei mir.

- Gel-Nägel können nur mit abfeilen entfernt werden. Wenn Sie keine Gel-Nägel mehr tragen möchten empfehle ich Ihnen, diese nicht selbst zu entfernen. Die Gefahr, dass Sie Ihren Naturnagel beschädigen ist sehr gross.